MENU

Fußreflexzonenmassage (FRZ)

WAS BEINHALTET DER KURS?

Sie lernen die sogenannte Fußkarte kennen und darüber die verschiedenen Reflexzonen am Fuß, die alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich „spiegeln“. Sie werden mit den einzelnen Techniken der Massage bekannt gemacht, mit denen die Reflexpunkte und Zonen bearbeitet werden. Im praktischen Teil wenden Sie die erlernten Techniken an Ihren Mitschülern an.

Sie werden in Indikation und Kontraindikation auf Grundlage verschiedener Krankheitsbilder unterrichtet, da eine Reflexzonenmassage nicht nur ein ganzkörperliches Wohlbefinden auslösen, sondern auch Reaktionen im ganzen Körper hervorrufen kann.

FÜR WEN IST DER KURS GEEIGNET?

Die Ausbildung richtet sich an Massagetherapeuten, Wellnesstherapeuten, Masseure, Heilpraktiker und Interessierte

WELCHE KOSTEN ENTSTEHEN?

2 Tage, 320,00 Euro pro Person

Bitte erst nach Rechnungsstellung überweisen

Was ist in den kosten enthalten?

Getränke, Snacks, umfassendes Skript, Zertifikat

WO FINDET DER KURS STATT?

Praxisgemeinschaft Aurorum, Alberichstraße 8, 90461 Nürnberg

DOZENT?

Simone Walz, Heilpraktikerin in eigener Praxis mit Schwerpunkt FRZ

Wie ist der Seminarablauf?

Theorie und Praxis ergänzen sich an diesen beiden intensiven Ausbildungstagen, d. h. erklärte Reflexzonen mit entsprechender Lokalisation werden praktisch am Fuß stimuliert. Da der Fuß 26 Knochen, 7200 Nervenenden und 107 Bänder hat, ist er ein sehr komplexes Gebilde unseres Körpers. Deshalb bedarf es auch etwas Zeit, sich den Füßen intensiv zu widmen. Nach den zwei Tagen Ausbildung werden Sie mit einem umfassenden Wissen über die eigenen Füße ausgestattet sein und können sich den Füßen Ihrer Kunden widmen.

Tag 1


  • Geschichte und Wirkungsweise

  • Anatomische Grundlagen/Orientierung am Fuß

  • Grifftechniken

  • Ausgleichsgriffe/Umgang mit Überdosierung

  • Befunderhebung am Fuß

  • Lage der Zonen am Fuß

Tag 2

  • 
Lage der Zonen am Fuß

  • Praktische Demonstration der Zonengruppen

  • Intensives Üben in 2er Gruppen

  • Indikationen und Kontraindikationen

  • Vorsichtige Behandlung in Symptomzonen bei Krankheitsbildern

Was muss ich mitbringen?


Ein Laken, eine Decke, bequeme Hose mit weiten Beinen, die sich bis zum Knie hochziehen lassen sollten, warme Socken oder Hausschuhe.

ERGÄNZUNG

Der Begriff Fußreflexzonenmassage ist laut Gerichtsurteil, auch wenn er im Wellnessbereich angewendet wird, mit einer Heilbehandlung zu verwechseln und darum den Heilpraktikern oder Physiotherapeuten vorbehalten. Wir zertifizieren deshalb die Fußzonenmassage für Teilnehmer ohne Ausbildung in vorgenannten Berufen, die Ausbildung orientiert sich aber an den Ausbildungsinhalten der Fußreflexzonenmassage. Auch ein Massagetherapeut arbeitet verantwortungsvoll und sollte deshalb die gleiche Grundlagenausbildung erhalten wie ein Fußreflexzonenmasseur mit therapeutischem Hintergrund.

Für Heilpraktiker oder Physiotherapeuten zertifizieren wir die Fußreflexzonenmassage.

  • 
Oberverwaltungsgerichtes Koblenz (Urteil vom 8.11.1988, Aktenzeichen 6 A 21/88)
  • 
Verwaltungsgericht Oldenburg (Urteil vom 25.9.1995, AZ 7 B 3587/96)
  • 
Finanzgericht Baden-Württemberg (Urteil vom 20.06.2000 1 K 13/96)
HEIKE HÜYNG
Leiterin der Akademie für Wellness und Entspannung Team

KONTAKT & INFOS

Alberichstraße 8
90461 Nürnberg
in Praxisgemeinschaft Aurorum

Fon 0911 - 25 52 161
Mobil 0151 - 54 65 98 72
info@demie-well-spa.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

MEINUNGEN

Ich komme wieder, es war so schön hier.
Alles hat gestimmt,
die Atmosphäre und der Inhalt der Ausbildung.

Ich bin Wiederholungstäter und komme gerne immer wieder.